Logo bbw
Kompetenzcheck für Schüler, Auszubildende und Arbeitsuchende
Kompetenzcheck für Erwachsene

Kompetenzcheck für jugendliche Flüchtlinge

Der IdA-KoJACK ist ein Online-Verfahren in englischer Sprache. Es prüft, welche beruflichen Basiskompetenzen junge Flüchtlinge mitbringen. Der Kompetenz-Check ist zur Selbsteinschätzung angelegt und kann berufliche Basiskompetenzen aus verschiedenen berufsrelevanten Kompetenzbereichen erfassen. In Kombination mit dem KoJACK-Talent können berufsrelevante überfachliche Kompetenzen mit den Anforderungen von Berufen verglichen werden.

Konzept

Ist ein jugendlicher Flüchtling für einen Beruf oder eine Branche grundsätzlich geeignet?
Führt er gerne körperliche Arbeiten aus? Und wie ausgeprägt sind Sorgfalt und Wahrnehmungsfähigkeit? 

Diese und andere Fragen werden im Online-Kompetenzfeststellungsverfahren IdA-KoJACK geklärt. So ermitteln wir eine erste fundierte Einschätzung über die Eignungen von jugendlichen Flüchtlingen und bieten einen tragfähigen Grundstock für die spätere Berufswahl.

Nutzen für Unternehmen

Der Kompetenz-Check ist berufsübergreifend angelegt und damit auch branchenübergreifend nutzbar. Unternehmen können IdA-KoJACK zum Beispiel einsetzen, wenn ein jugendlicher Flüchtling ein Praktikum im Unternehmen absolviert. Auch im Vorfeld einer Beschäftigung ist der Online-Kompetenz-Check ein geeignetes Instrument, um zu sehen, ob ein Flüchtling zum Beispiel für ein Praktikum geeignet ist. 

Es werden 25 Basiskompetenzen aus folgenden Kompetenzbereichen erfasst:

  • Methodische Basiskompetenz
  • Personale Basiskompetenz
  • Soziale Basiskompetenz
  • Schulische Basiskompetenz
  • Berufliche Basiskompetenz